Januar 9 2020

Päckchenaktion mit den Johanniter-Weihnachtstruckern

Auch 2019 hat die SMV wieder eine Spendenaktion zu Weihnachten veranstaltet. Wie bereits vor ein paar Jahren wurden hierzu die Johanniter-Weihnachtstrucker gewählt. Jede Klasse erhielt Packlisten und 2 Kartons und kümmerte sich selbständig um deren Befüllung, sodass am Ende 39 Päckchen an die Johanniter übergeben werden konnten. Diese kommen Kindern und Familien in Osteuropa zugute, die dadurch wenigstens am Weihnachtsfest nicht Hunger leiden müssen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern – ganz egal, ob eine Packung Mehl gespendet oder ein komplettes Paket gepackt und abgegeben wurde!

Dezember 4 2017

SMV-Weihnachtsspendenaktion

Der Advent ist die Zeit der Besinnlichkeit und der Nächstenliebe, deshalb wollen wir dieses Jahr unsere altbewährte Tradition einer Weihnachtsspendenaktion wieder aufgreifen. Im Gegensatz zu den Jahren zuvor, in denen wir Päckchen nach Osteuropa geschickt haben, möchten wir dieses Jahr unseren Fokus auf eine regionale Organisation lenken.

Kinder sind unsere Zukunft und jedes Kind hat ein Anrecht auf Bildung und eine gesunde, ausgewogene Ernährung, doch was ist, wenn eine Familie ihrem Kind diesen Standard nicht bieten kann? Es gibt in unserer Gesellschaft viele Kinder, welche aus Familien mit ganz unterschiedlichen Benachteiligungen oder Problemen kommen. Damit diese Kinder gesund heranwachsen können und eine gute Bildung erhalten wurde der Kindertisch in Ellwangen gegründet. Auf dem Weg zwischen Wohngebiet und Schule gelegen, bietet sich das Rotkreuzheim als der ideale Ort für ein verlässliches und leckeres Mittagessen an, das Montag bis Freitag von Ehrenamtlichen für die Kinder und Jugendlichen, deren Eltern dies in ihrem Lebensalltag nicht leisten können, zubereitet wird.
Es wird vor allem Wert auf einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Speiseplan gelegt, der den kulturellen und weltanschaulichen Hintergrund der Zielgruppe berücksichtigt. Die Ehrenamtlichen und die Sozialpädagogin nehmen gemeinsam mit den Kindern am Mittagessen teil. Das große Mitteilungsbedürfnis der Kinder, Neuigkeiten, die unverarbeiteten Konflikte des Vormittags, Enttäuschungen über ausbleibende Erfolge oder der Jubel über gute Noten finden während des Mittagessens so in der Gemeinschaft oder bei den Erwachsenen Gehör. Sie erleben den rücksichtsvollen Umgang miteinander und die besondere Wertschätzung, wenn individuelle Menüwünsche am Geburtstag berücksichtigt werden.
Viele der Kinder lernen durch das regelmäßige Mittagessen auch Nahrungsmittel und deren unterschiedliche Zubereitungsformen kennen, die ihnen bis dahin unbekannt waren. Die dabei entstehenden Gespräche sensibilisieren die Kinder gegenüber ihren Ernährungsgewohnheiten und erweitern ihre Akzeptanz für gesunde Ernährung. Nach dem Einnehmen des Mittagessens haben die Kinder dann noch die Möglichkeit an einer kostenlosen Hausaufgabenbetreuung, welche in Kooperation mit den anliegenden Schulen in Ellwangen stattfindet, teilzunehmen. Hier wird ihnen unter anderem auch der Respekt vor anderen und die Wichtigkeit von Pünktlichkeit und einer organisierten Lebensführung vermittelt. All diese Pädagogischen und erzieherischen Grundwerte, welche sie von der Familie zum Teil nicht beigebracht bekommen.

Der Ellwanger Kindertisch wird ausschließlich aus Spenden finanziert. Es gibt ihn seit sieben Jahren und täglich kommen zwischen 20 – 25 Kinder, größtenteils mit Migrationshintergrund oder mit Fluchterfahrungen, im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Um diesen Kindern zu helfen und die Organisation weitestgehend zu unterstützen, rufen wir Sie, liebe Eltern und Schüler, auf bis zum Freitag den 15. Dezember eine Sachspende aus der folgenden Liste im Sekretariat abzugeben:

Liste der benötigten Produkte:

  1. Mehl (Dinkelmehl, Stärkemehl…), Zucker (Puderzucker), Nudeln (verschiedene Sorten), Reis (verschiedene Sorten), Grieß
  2. Konservendosen (Tomaten geschält in Stücke oder püriert, Sauerkraut), Obstkonserven (Birnen, Aprikosen, Pfirsiche, Ananas, Apfelmus, Mixpickel, Mandarinen)
  3. Ketchup, Essig, Öl (Sonnenblumen, Oliven)
  4. Vanillezucker, Backpulver, Puddingpulver zum Kochen (verschiedene Sorten), Soßenpulver (Vanille, Schoko), Schokostreusel, Kakao
  5. Salz, Gewürze (Pfeffer, Paprika, Fondor Streuwürze, Gemüsebrühe), trockene Kräuter (Thymian, Basilikum, Oregano, Petersilie, Schnittlauch)
  6. Sonstiges: Schreibutensilien (Bleistifte, Buntstifte, Radiergummis, Lineale, Spitzer …)

Die Lebensmittel und Produkte, welche als Spenden angenommen werden, sind hier nach Priorität aufgelistet, jeder Beitrag zählt und auch eine kleine Spende hilft der Organisation.

Abgabe der Produkte:     bis Freitag, den 15. Dezember, im Sekretariat

Verpackung:     möglichst stabil (keine Tüten) und einfach verpackt (kein Geschenkpapier)

Die SMV bedankt sich schon im Voraus für alle Spenden, welche in den nächsten Wochen eingehen. Denn oft vergessen wir, dass es auch in Deutschland Menschen gibt, welchen es schlechter geht als uns und vor allem in der Weihnachtszeit ist es wichtig, diesen Menschen unsere Unterstützung zu zeigen mit Sachen, welche für uns alltäglich sind, aber einem andern die Grundlage für ein gesundes Aufwachsen ermöglichen.

Weitere Informationen über den Kindertisch in Ellwangen finden sie im Internet unter:

http://www.drk-aalen.de/angebote/kinder-jugend/mobile-jugendarbeit-ellwangen/