Mai 12 2011

Internetlotsen 2011

Bei den Internetlotsen handelt es sich um Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die von Polizisten im Bereich Internet-Sicherheit ausgebildet wurden. Sie vermitteln ihr erworbenes Wissen in Unterrichtsstunden an die Schüler der Mittel und Unterstufe. Darüber hinaus existiert für dringende Notfälle eine E-Mail-Adresse, auf die alle aktuellen und ehemaligen Internetlosten Zugriff haben. Sie melden sich im Falle eines Notfalls umgehend bei den hilfesuchenden Schülern und helfen, das Online-Problem zu lösen. Für dieses neue soziale Projekt erhielt das OAG bereits den Jugendzivilcourage-Preis.

 



Copyright 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht12. Mai 2011 von Allwissner in Kategorie "Allgemein